MindMapping als gehirngerechte Technik zur Produktivitätssteigerung

Vergangenen Freitag stellte Präsenter Ole Weist von der Firma BrainStudio im Mindjet- Webinar vor, wie sich die MindMapping Methode dazu einsetzen lässt, unser Gehirn optimaler einzusetzen. MindMapping stellt eine kognitive Technik dar, mittels derer ein bestimmtes Themengebiet visuell dargestellt wird.

Was in meinen Augen zunächst wie ein Werbebeitrag für seine Firma zu drohen begann, ließ der Referent schnell zu einem spannenden und unterhaltsamen Webinar werden, das von der Firma Mindjet kostenls angeboten wurde. So vermittelte Herr Weist einen Einblick in die Arbeitsweise unseres Gehirns und wie es Daten verarbeitet. Detailliert stellte er die unterschiedlichen Funktionen der beiden Gehirnhälften dar und elaborierte, dass es bei effizientem Lernen genau darum geht, diese beiden Hirnhälften zu kombinieren. Auch wie unser Gehirn mit der Problematik der Datenüberflutung umgehen kann wurde angesprochen.

Für mich persönlich stellte die Art und Weise, wie Herr Weist das Webinar abhielt, den größten Pluspunkt dar. Anstatt einfach nur unidirektional Informationen zu vermitteln, wurden die Webinar- Teilnehmer immer wieder durch Fragen oder Problemstellungen in die Thematik involviert. So führte er dieses Fallbeispiel an:

„Ein Baseball- Schläger und ein Ball kosten zusammen 1,10 Euro. Der Schläger kostet 1 Euro mehr als der Ball. Was kostet der Ball?“

An anderer Stelle wurde durch einen Test mit den Seminarteilnehmern aufgezeigt, dass Multitasking ein Mythos ist. Ich darf hier den Referenten zitieren: „Damen sind nicht multitasking- fähig.“
In dem Beispiel wurden die Referenten darum gebeten, den Satz „Multitasking ist ein Mythos“ von Hand auf ein Blatt Papier zu notieren. Anschließend sollten darunter die einzelnen Buchstaben durchnummeriert werden, eine 1 unter das M, eine 2 unter das U, usw. Hierfür wurde die Zeit bis zur Fertigstellung gemessen.
Im Anschluß wurde das Experiment wiederholt, dieses Mal sollten die Buchstaben allerdings direkt nach dem Notieren einzeln nummeriert werden. Schnell stellte sich heraus, dass hierfür bis zu doppelt so viel Zeit in Anspruch genommen werden musste.

Buchstabendreher

Die Arbeitsweise unseres Gehirns ist faszinierend.

Abschließend wurde noch das Thema Gedächtnis angesprochen. Es wurden die unterschiedlichen Gedächtnisarten aufgezeigt und Methoden angesprochen, wie man Erinnerungen strukturieren und gezielt abrufen kann. Auch spezielles Gedächtnistraining gehört zum Angebot der Firma BrainStudio.

Wer ein Angebot der Firma BrainStudio in Anspruch nehmen möchte kann wählen, ob er es per Seminar besuchen oder virtuell im Web teilnehmen möchte. Angebote findet man auf der Homepage der Firma.

UPDATE: Der Mitschnitt des Webinars kann inzwischen hier abgerufen werden.

Verfasser: Martin Edelmann

Advertisements

Über hecogmbh

Die heco gmbh ist ein Handelshaus sowie ein Produzent für Fittings und Armaturen aus rostfreiem Edelstahl. Unsere Produkte werden im Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau sowohl in der chemischen Industrie als auch in der Nahrungsmittelindustrie eingesetzt. Mit mehreren Standorten europaweit sind wir immer in Ihrer Nähe.
Dieser Beitrag wurde unter Martin Edelmann veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu MindMapping als gehirngerechte Technik zur Produktivitätssteigerung

  1. Ole Weist schreibt:

    Es freut mich, das Ihnen mein Webinar gefallen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s